Stellen

Anwältin/Anwalt (100%)
Schwergewicht Litigation

Wir sind eine Anwaltskanzlei von derzeit 15 Anwältinnen und Anwälten im historischen Zentrum von Zürich mit breit gefächertem Tätigkeitsfeld (Wirtschaftsrecht, öffentliches Recht, Erbrecht, Gesundheit, Medien, Bau und Immobilien, Stiftungen) und suchen nach Vereinbarung eine/n dynamische/n

Anwältin/Anwalt (100%)
Schwergewicht Litigation

mit sehr guten akademischen und/oder beruflichen Qualifikationen. Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen sind von Vorteil, aber nicht Bedingung. Gute Fremdsprachenkenntnisse werden vorausgesetzt.

Als Anwalt oder Anwältin mit Schwergewicht in der Prozessführung arbeiten Sie in Zivil-, Verwaltungs- und Vollstreckungsverfahren mit Partnern oder anderen Mitarbeitern zusammen und können in vielfältigen, auch anspruchsvollen Mandaten Ihre Fähigkeiten umfassend anwenden und sich profilieren. Wir haben ein Interesse daran, dass Sie Mandate in direktem Klientenkontakt selbstständig und motiviert mit Fachkompetenz und Engagement betreuen können.

Wir bieten Ihnen eine spannende, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Team und in einer ungezwungenen Arbeitsatmosphäre. Wenn Sie sich persönlich und beruflich in einem solchen Rahmen entfalten möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie Ihre Unterlagen bitte – am besten elektronisch – an Bewerbung@steinlex.ch bzw. an Steinbrüchel Hüssy, Prof. Dr. Urs Saxer, Grossmünsterplatz 8, 8001 Zürich, Tel. 044 269 40 00.

Anwältin/Anwalt (100%)
Schwergewicht öffentliches Recht

Wir sind eine Anwaltskanzlei von derzeit 15 Anwältinnen und Anwälten im Herzen von Zürich mit breit gefächertem Tätigkeitsfeld (Wirtschaftsrecht, öffentliches Recht, Erbrecht, Gesundheit, Medien, Bau und Immobilien, Stiftungen) und suchen auf 1. Oktober 2020 oder nach Vereinbarung eine/n dynamische/n 

Anwältin/Anwalt (100%)
mit Schwergewicht öffentliches Recht 

mit sehr guten akademischen und/oder beruflichen Qualifikationen. Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen wie Doktorat oder LL.M. sind von Vorteil, aber nicht Bedingung. Gute Fremdsprachenkenntnisse werden vorausgesetzt.

Als Anwalt oder Anwältin arbeiten Sie beratend und forensisch mit Partnern oder anderen Mitarbeitern zusammen für Unternehmungen, Behörden, Verbände und Private und können Ihre Fähigkeiten umfassend anwenden sowie weiterentwickeln. Das Schwergewicht liegt auf dem öffentlichen Recht. Dazu gehört namentlich der regulatorische Bereich (öffentliche Gesundheit, Medien, Bauen und Immobilien, Finanzen) sowie weitere wirtschaftsrechtlich relevante Bereiche und die Führung öffentlich-rechtlicher Verfahren. Dies schliesst nicht aus, dass Sie zuweilen in anderen Rechtsbereichen tätig sind. Wir haben ein Interesse daran, dass Sie in Zusammenarbeit mit den Partnern Mandate in direktem Klientenkontakt selbstständig und motiviert mit Fachkompetenz und Engagement betreuen können. Dies gilt namentlich auch für die Prozessführung.

Wir bieten Ihnen eine spannende, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Team und in einer ungezwungenen Arbeitsatmosphäre. Wenn Sie sich persönlich und beruflich in einem solchen Rahmen entfalten möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie Ihre Unterlagen bitte – am besten elektronisch – an Bewerbung@steinlex.ch bzw. an Steinbrüchel Hüssy, Prof. Dr. Urs Saxer, Grossmünsterplatz 8, 8001 Zürich, Tel. 044 269 40 00.